STUFF 4 YOU


VOTE

Momentan nichts!

Erinnerungen und sein Herz

Wenn man so eine Geschichte zu erzählen hat wie ich, weiss man gar nicht wo man anfangen soll. Ich habe viel erlebt und bis vor kurzem habe ich mein Leben als sinnlos betrachtet.
Vor ein paar Jahren, da war ich krank, schwer krank. Ich brauchte ein neues Herz, bis aber ein passendes gefunden wurde hat es sehr lange gedauert, die Hoffnung habe ich aber nie aufgegeben, dank IHM.
Er war immer für mich da, mein Leben lang, hat mir zugehört, hat mich sogar dann zum lachen gebracht, wenn mir eigentlich nach weinen war. Er, mein bester Freund, Seelenverwandter und meine grosse Liebe.
Als ich die Nachricht bekam, dass endlich ein passendes Herz gefunden wurde, da musste er weg. Ich wusste nicht wieso, er war einfach weg. Und auch nach der Operation kam er nicht wieder. Ich fand nur noch einen Brief von ihm. Darin stand nur, dass es nicht anders gehen würde, er müsste weg und ich solle ihm verzeihen. Ich verstand es nicht und Jahre lang lebte ich mit dem Gedanken, er hätte mich verlassen. Jahre lang verschwendete ich mein Leben, anstatt froh darüber zu sein, dass ich überhaupt noch am Leben war.
Vor kurzem beschloss ich dem ein Ende zu setzen. Ich wollte ihn suchen, ihn noch einmal sehen, auch wenn es das letzte Mal hätte sein sollen. Ich wollte mit ihm reden, wissen wieso er mich in dieser schweren Zeit einfach allein gelassen hatte.
Ich fand eine Adresse heraus, doch der Ort an dem es mich führte veränderte mein Leben, veränderte mich.
Ich stand da und konnte es nicht glauben. Der Tag an dem mir ein neues Leben geschenkt wurde, war an einem Stein eingraviert worden, seinem Grabstein. Er war gestorben und alles was mir von ihm geblieben war, waren die Erinnerungen an unsere gemeinsame lange Zeit und sein Herz.
Er hatte diese Welt verlassen, aber sein Herz würde noch weiterschlagen... für ihn...


------------------------------------------------------------------------------------

Backward | Home | Forward